0209 17755-70 info@anw-wohnen.de

ALTER-nativ Wohnen Gmbh & Co.KG
Benzstraße 4, 45891 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 17755-70
Fax: 0209 17755-729

Notfallnummer:
01520 4382352

E-Mail:
info@anw-wohnen.de

Unser fachlich, kompetenes Team steht Ihnen jeder Zeit gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Betreutes Wohnen in der Demenz WG Recklinghausen „Alte Post“

10 Bewohner und Bewohnerinnen teilen sich die Demenz WG „Alte Post“ in Recklinghausen. Gemeinsam mit den betreuenden Pflegekräften und Angehörigen bewältigen Sie die täglichen Aufgaben des Lebens selbstständig und selbstbestimmt.

Unsere Leistungen

  • 24 Stunden Rund-um-Betreuung und angeschlossenem Pflege- und Betreuungsdienst, der durch die Angehörigen, respektive der gesetzlichen Betreuer organisiert wird
  • Barrierefreie Wohnungen speziell für Demenz-Wohngruppen
  • 8-9 Einzelzimmer zur persönlichen Nutzung mit entsprechender Betreuung
  • Wohnungen verfügen über verschiedene Bäder mit Dusche und/oder Badewanne
  • Je nach Lage, ob Erdgeschoß oder Obergeschoß, sind Personenaufzüge oder ein barrierefreier Zugang vorhanden
  • Jedes der je 8-9 Zimmer kann vom Mieter individuell mit seinen persönlichen Möbelstücken nach seinen Wünschen ausgestattet werden.

»Theodor-Körner-Str., 45661 Recklinghausen

Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit – die Werte unserer Demenz WG Recklinghausen

Wir legen großen Wert darauf die Selbstständigkeit der Bewohner und Bewohnerinnen aktiv zu fördern.

Das alltägliche Leben in der Demenz WG Recklinghausen wird – soweit es möglich ist – von den Patienten selbst organisiert. Ausgebildete Fachkräfte versuchen den ganz normalen Alltag beizubehalten. Dabei berücksichtigen sie die aktuelle, persönliche Situation der Bewohner. Das Ziel ist es: Demenziell erkrankten Menschen, die nicht mehr alleine leben können, ein Zuhause zu geben, das selbstbestimmtes Handeln fördert und die Lebensqualität erhöht.

Involviert und integriert sind zudem die Angehörigen und insofern benötigt die gesetzlichen Betreuer/Vertreter.

Wie sieht der Alltag in der Demenz WG in Recklinghausen aus?

Die, an Demenz erkrankten, Bewohner der WG leben zusammen in einer Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft, die zusammen kocht, die selbstständig einkaufen geht, die Haushaltspflichten erfüllt, die gemeinsam lacht.

Kleine Hürden werden zusammen – mit der Unterstützung der Pflegekräfte – gemeistert. Dazu zählen beispielsweise das Erstellen der Einkaufsliste oder Gang zum Drogeriemarkt.

24-Stunden-Betreuung in der Demenz WG in Recklinghausen

Menschen mit einer Demenz haben Schwierigkeiten selbständig ihren Tag und ihr Leben zu organisieren und zu gestalten. Sie benötigen Begleitung, Assistenz und oft auch pflegerische Unterstützung in den verschiedensten Belangen ihres Lebens.

In der Demenz WG Recklinghausen wird die Gemeinschaft der Bewohner von ausgebildeten und speziell geschulten Pflegekräften eines ambulanten Pflegedienstes intensiv betreut; 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr.

Der Pflege- und Betreuungsdienst unterstützt bei krankheitsbeding auftretenden Problemen im Alltag. Wenn es notwendig ist, organisieren die Pflegekräfte die individuelle Pflege und Betreuung. Sie mobilisieren und fördern vorhandene, aber auch vermeintlich verlorengegangene Fähigkeiten.

Zu der Betreuung gehört auch die Unterstützung oder Übernahme bei grundpflegerischen Leistungen, wie waschen, duschen und anziehen.

Für unsere Bewohner sind die Pflegekräfte aber in erster Linie Ansprechpartner für alle Dinge, die sich im Alltag ergeben.

Dieser ambulante Pflegedienst wird autark durch die Bewohner, respektive der jeweiligen Angehörigen und gesetzlichen Vertreter / Betreuer beauftragt. Die Wohnungen in der Wohngemeinschaft in Recklinghausen sind individuell auf Menschen mit Demenzerkrankungen ausgerichtet.

Perfekte Lage auf der Theodor-Körner-Straße – Demenz WG Recklinghausen

Die Demenz WG in Recklinghausen liegt auf der Theodor-Körner-Str. in einem historischen alten Postgebäude, welches aufwendig, den Bedürfnissen unserer Zielgruppe, renoviert und ausgebaut wurde.

In direkter Umgebung gibt es ein Einkaufszentrum mit einem REWE Supermarkt, sowie Apotheken, Ärzte, Drogeriemarkt und auch Bushaltestellen.

Die Wohngemeinschaft liegt im Obergeschoß und ist selbstverständlich barrierefrei durch einen Aufzug erreichbar. Des Weiteren gibt es 2 Treppenhäuser.  Die Demenz Wohngruppe verfügt über Bäder mit ebenerdiger Dusche und/oder Badewanne. Bezüglich der Einrichtung dürfen und sollen sich die Menschen mit Demenz individuell ausleben und ihre Einzelzimmer so einrichten und gestalten, wie es den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Dadurch erleben unsere Bewohner mit Demenz ein Gefühl von Zuhause.

Der Lebensmittelpunkt im Alltag ist die großzügig gestaltete Wohnküche. Hier wird gemeinsam frisch gekocht, geklönt, gespielt, in der Gemeinschaft gelebt.

Wir beraten Sie gerne!

Haben Sie Fragen zum täglichen Ablauf in der Demenz WG? Oder möchten Sie mehr über die Betreuung erfahren? Wir beraten Sie gerne und klären zusammen alle offenen Fragen.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf!

Standort